Alle Artikel von ellen_nielsen

Neuigkeiten- Workshop

Ich liebe es kreativ zu sein! Viele von euch fragen mich oft, ob es nicht die Möglichkeit gibt, selbst auch kreativ zu sein und seinen eigenen Silberring zu gestalten?!

Ich freue mich sehr, dass ich euch diese Möglichkeit jetzt bieten kann. Mit meinem Silberring-Workshop!

Im tollen kreativen Ambiente vom Atelier T8 in Dedinghausen/Lippstadt habt ihr am 25.10.19 die Möglichkeit an meinem Workshop teilzunehmen und in einem Wachsmodell euere eigene Handschrift zu hinterlassen. Ich begleite euch als Goldschmiedin gerne dabei und sorge anschließend dafür, dass aus eurem Entwurf ein Silberring wird. Den ich nach euren Wünschen poliere oder mattiere.

Auf meiner Webseite findet ihr alle Informationen und das Anmeldeformular!

Silberring-Workshop

Ich freue mich auf eure Anmeldungen!

Sälzermarkt 2019

Am 13-14 Juli 2019 war ich zum ersten Mal Outdoor mit meinem Schmuckstand! Es war total schön, nicht nur das Wetter auch die vielen netten Kunden haben für gute Laune gesorgt. Wird bestimmt nicht das letzte mal gewesen sein, dass ich mein Zelt aufgestellt habe! 😉

Goldschmiedewissen

Punzieren im Schmuck

Euch ist sicher schon aufgefallen, dass in den meisten Schmuckstücken drei kleine Zahlen zu finden sind. Diese Zahlen nennt man Punzierung. Dieses gibt den Feingehalt der Legierung zu 1000 Teilen an. Alle Edelmetalle werden Aufgrund ihrer weichen Beschaffenheit mit anderen Metallen legiert.

Im Sterlingsilber z.B. sind 925 Teile Feinsilber und 75 Teile Kupfer.

Eine Pflicht den Schmuck zu stempeln gibt es nicht überall, aber wenn man punziert muss das Feingehalt auch stimmen.